• Schultheatertage Meiningen

      • Schülerinnen und Schüler des Kurses Darstellen und Gestalten Klasse 8 auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“

        Vom 04.-07. Juni 2024 fanden in Meiningen die diesjährigen Südthüringer Schultheatertage statt. Mit ihrem Stück „Die Welt ist bunt. Lass sie doch!“ durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 mit ihrer Kursleiterin Dagmar Nicklich mit dabei sein.
        10 Theatergruppen aus der Südthüringer Region trafen sich, um ihre Theaterstücke auf die große Bühne der Kammerspiele Meiningen zu bringen, miteinander ins Gespräch zu kommen und voneinander und von den Schauspielern zu lernen.
        Von klassischen Stücken wie Goethes „Faust - Gretchen“ oder Schillers „Räuber“ gab es auch viele Eigenkreationen, wie „Hero“ oder „Der letzte Schluck“.
        Der Publikumspreis ging zwar an eine Gruppe des Evangelischen Gymnasiums Meiningen, aber unsere Schülerinnen und Schüler fuhren mit einer großen Portion neuer Erfahrung und viel Enthusiasmus zurück in die Heimat.